Neuigkeiten

Wegen der anhaltend hohen Temperaturen wird  heute (Mittwoch, 26.6.)  der Unterricht für alle Klassen nach der 4. Stunde beendet. Die Betreuung ist gewährleistet.

Die Klasse 2 hatte Besuch! Bilder davon sehr ihr in der Bildergalerie.

Interessantes
Fotoalbum
DSC02507 DSC02524 DSC02530 IMG_2250_Bildgröße ändern

Unsere Schule

Die Grundschule Fleckenberg ist eine einzügige Schule mit 4 Jahrgangsklassen. Im Schuljahr 2018/2019 besuchen 89 Kinder unsere Schule. Die Kinder kommen aus Fleckenberg und den umliegenden Orten Latrop, Jagdhaus, Lenne, Harbecke und Hundesossen. Ca. 20 % unserer Schüler werden morgens mit dem Schulbus gebracht und nach dem Unterricht wieder abgeholt.

Durch die Einrichtung  der 4 Klassenräume im Hauptgebäude und von 3 Fachräumen im nebenliegenden “alten Schulgebäude” verfügen wir über ein ausreichendes Platzangebot: Außer den Klassenräumen können wir 3 Fachräume (Mehrzweckraum, Küche, Arbeitsraum für Kunst- und Bastelarbeiten) sowie  einen Raum für die Betreuungsgruppe nutzen. Weiterhin verfügen wir über eine große Turnhalle und direkten Zugang zum Sportplatz.

Die Eingangsphase (Klassenstufen 1 und 2) führen wir jahrgangsbezogen.

Der Unterricht erfolgt halbtags. Wir haben vormittags maximal 6 Unterrichtsstunden, von 8.10 bis 13.25 Uhr. Alle Schülerinnen und Schüler beginnen den Unterricht zur 1. Stunde. Dann ist bis zum Ende der 4. Stunde Unterricht für alle (Kernzeit). Die wöchentliche Pflichtstundenzahl steigert sich sich mit zunehmender Klassenstufe. Derzeit findet an 3 Wochentagen Unterricht bis zur 6. Unterrichtsstunde statt.

Schulträgerin, also verantwortlich z.B. für das Schulgebäude oder den Schulbusverkehr, ist die Stadt Schmallenberg.

Kindergarten und Kirche liegen in direkter Nachbarschaft. Wir arbeiten mit dem Kindergarten, der katholischen Kirchengemeinde, aber auch mit dem Musikverein Fleckenberg (Grundausbildung in der Schule) und dem Sportverein zusammen.

Zum Kollegium zählen 5 Personen. 4 Lehrkräfte sind Klassenlehrerinnen. Außerdem werden wir von drei Integrationskräften unterstützt.
Wir bemühen uns, die Klassenleitung vom 1. bis zum 4. Schuljahr durchgängig in einer Hand zu lassen.

Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 wird es ein flexibel gestaltbares Betreuungsangebot geben.

Näheres können Sie unter “Elternseiten” erfahren.